Ihre Wahrheit ist das Fundament

Wenn sich etwas entwickeln soll, etwas optimiert werden soll, muss man „der individuellen Wahrheit“ ins Auge blicken.
Bei meiner Arbeit ist die schlimmste Kundenfalle das „Beschönigen“ und die „Selbsttäuschung“. Das habe ich oft erlebt. Aber mit falschen Aussagen ist es wie mit fehlerhaftem Rohmaterial zu arbeiten. Was soll da rauskommen?
„Ich wollte doch nur dass man denkt…“ „Ich möchte doch nicht dass andere mitbekommen… “
Das ist Quatsch wenn ich etwas Optimieren möchte. Dann muss ich nüchtern und neutral aus der „Vogelperspektive“ (so nenne ich das) die Dinge anschauen. Mit Abstand und ohne Emotionalität. Übrigens hilft an der Stelle ein großes Stück Humor gegenüber den eigenen Angewohnheiten oder Charakterzügen – ohne die wäre es sowieso komplett langweilig. Wenn also etwas optimiert werden soll – die Fakten auf den Tisch.
Dazu gehören Wünsche, Bedürfnisse, Werte, Kapazitäten, Talente, Fähigkeiten.
Es ist nicht Zeit oder meine  Aufgabe das zu bewerten, sondern aus Ihrem Material eine neue, rentable Form zu finden.
Susanne Goy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.